Pflege von versiegeltem Parkett

Versiegelte Parkettböden richtig pflegen.

Moderne Versiegelungen bestehen heute meist aus umweltfreundlichen Wasserlacken. Durch ein mehrfaches Einlassen des Holzbodens lässt sich eine schmutzabweisende robuste Versiegelung aufbauen. Durch eine regelmäßige Pflege mit einem auf lackierte Böden abgestimmten Mittel lässt sich die Schönheit des versiegelten Holzes lange erhalten.

Bei einer Unterhaltsreinigung werden grober Schmutz und leichte Verschmutzungen entfernt, beispielsweise mit Hilfe eines Staubsaugers mit Parkettaufsatz oder eines Besens. Soll der Boden zusätzlich vor chemischen und mechanischen Einflüssen geschützt werden, ist eine Pflege der Oberfläche erforderlich. Hierfür gibt es spezielle Pflegemittel, die auf die Bedürfnisse von lackiertem Holz ideal abgestimmt sind. Wichtig: Verwenden Sie für die Pflege von lackiertem Parkett niemals einen gewöhnlichen Haushaltsreiniger. Solche Produkte wirken oftmals zu aggressiv und greifen mit den enthaltenen chemischen Bestandteile die empfindliche Holzoberfläche an.

Was ist bei der Pflege von lackiertem Holz zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass durch die Versieglung kein „Nässeschutz“ sondern lediglich ein „Feuchtigkeitsschutz“ erzielt wird. Wischen Sie daher nicht nass, weil stehendes Wasser in die Versiegelung gelangen und hässliche Flecken bilden könnte. Wischen Sie versiegelte Parkettböden daher stets mit einem ausgewrungenen Baumwollfasermopp „nebelfeucht“.

Beachten Sie bei den Pflegemitteln für versiegelte Parkettböden stets die Herstellerangaben zur richtigen Anwendung. Sollten Sie dennoch Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich gerne an einen unserer Fachberater wenden.

Unser Tipp: Die Vinyl- und Lackpflege von WOCA

Für die Pflege von lackiertem Parkett hat die dänische Holzpflegemarke ein spezielles Produkt entwickelt – die Vinyl- und Lackpflege nämlich, mit der sich auch Laminat-, Vinyl- und PVC-Böden optimal pflegen lassen. Die WOCA Vinyl- und Lackpflege macht die Oberfläche des Bodens strapazierfähiger und schützt sie langanhaltend vor Kratzern und Verschleiß. Hierdurch lässt sich die Lebensdauer der lackierten Oberfläche deutlich verlängern.

Die Anwendung der Vinyl- und Lackseife erfolgt nach der Grundreinigung des Bodens. Tragen Sie das Produkt hierzu dünn und gleichmäßig auf den vollständig getrockneten Boden auf. Lassen Sie den Boden anschließend etwa 30 Minuten lang trocknen – fertig!