Douglasie laugen und seifen

Wieso sollten Holzböden mit einer Lauge behandelt werden?

Holz aus Lärche und Douglasie besitzen die Eigenheit, in kurzer Zeit Ihren ursprünglichen Farbton zu ändern. Die Farbe wird dunkler und der Holzböden nimmt dabei einen vergilbten bis rötlichen Ton an. Mit einer speziellen, in Skandinavien entwickelten Methode lässt sich diese Farbveränderung allerdings vermeiden.

Durch diese Methode wird die helle Farbe frisch geschliffener Nadelhölzer auf effektive, aber dennoch milde Art und  Weise aufrechterhalten.

Zunächst wird der Parkettboden mit einer geeigneten flüssigen Lauge behandelt. Darauf ist das mehrfache Wischen mit einer Seife für Holzfußböden erforderlich.

Der Holzpflegehersteller WOCA hat in seinem Sortiment aller Produkte, die Sie für die Anwendung dieser Methode benötigen.

  • die Holzlauge weiß. die verhindert, dass helle Parkettböden nachdunkeln
  • die Holzseife weiß, die den gelaugten Boden schützt und leichter in der Unterhaltspflege macht.

Laugen nach der Skandinavischer Methode – insbesondere für stark beanspruchte Holzoberflächen zu empfehlen

Wird die WOCA Holzbodenseife als regelmäßige Pflege benutzt, lässt sich der wichtige Schutzfilm des Parketts hierdurch verbessern und verstärken.

Kleine Teilflächen können problemlos renoviert werden. Mit einem Intensivreiniger kann die Seifenschicht nämlich einfach und zügig entfernt werden.

So empfiehlt sich die „skandinavische Behandlung“ wunderbar als schützende Behandlung für stark beanspruchtes Holz.

Wieso wirkt die WOCA Holzbodenseife schützend?

Die WOCA Holzfußbodenseife wird parfum- und lösemittelfrei hergestellt. Kokos- und Sojafette sind die Basis der Seife. Da die Seife tief in das Holz einzieht, wird die Holzoberfläche „von innen“ gefettet. Flüssigkeiten und Schmutz können kaum noch in das das Holz gelangen. Die schützende Wirkung lässt sich auffrischen, indem zur Unterhaltsreinigung eine stark verdünnte Seifen-Wasser-Mischung verwendet wird.

Schritt für Schritt Anleitung

Sie brauchen:

  • WOCA Holzlauge weiß
  • WOCA Holzbodenseife weiß
  • Laugenwischer
  • ggf. Reinigungsmaschine mit Schleifgitter Körnung 150
  • WOCA Intensivreiniger
  • Swep Mop
  • Doppelfahreimer

Vorbereitung vor dem Laugen

Der Holzfußboden muss sauber sein. Optimalerweise wurde er frisch abgeschliffen. Parkett, das bereits nachgedunkelt ist oder gehobelt wurde, sollte ebenfalls angeschliffen werden.

Wie laugen Sie den Parkettboden?

WOCA Holzlauge wird mit einem Laugenwischer auf das Holz aufgetragen.

Sie benötigen ca. 0,1 Liter bis 0,15 Liter Lauge von WOCA pro Quadratmeter.

Im Anschluß muss die Lauge von WOCA, am besten über Nacht, trocknen.

Der Holzboden fühlt sich nach der Laugenbehandlung rau an und darauf hat sich verdünnt im Verhältnis 1:40 oder in dem sie den Parkettboden mit einem schwarzen Schleifpad, alternativ Schleifgitter mit Körnung 150 abziehen.

Der Seif-Vorgang

Verdünnen Sie WOCA Holzbodenseife weiß im Verhältnis 1:10 mit Wasser (nicht pur anwenden!).
Die Seifen-Wassermischung tragen Sie gründlich mit einem laugenbeständigen Wischer oder mit dem Swep Mop auf dem Parkett auf.

Im Anschluß warten Sie solange der Holzfußboden wieder trocken ist. Danach wiederholen Sie den Vorgang, je nach Holztyp, drei bis fünf mal.

Regelmäßige Reinigung

Wenn das Holz nach dem letztmaligen Auftragen mit der Seife getrocknet ist, können sie den Holzboden normal beanspruchen.

Zur Unterhaltspflege- und reinigung gebrauchen Sie weiterhin WOCA Holzbodenseife weiß, verdünnt im Verhältnis 1 zu 20.

Sie erleichtern sich die Reinigung in dem Sie einen Doppelfahreimer und den Swep Mop verwenden.

Hat Ihre Holzoberfläche einmal stärkere Flecken, verwenden Sie WOCA Intensivreiniger um diese zu entfernen. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen raten wir Ihnen die Anwendung des Fleckenentferners von WOCA. Danach sollte der Holzboden immer mit Holzbodenseife von WOCA behandelt werden.

Laugen auf skandinavisch – alles was Sie benötigen aus einer Hand:

WOCa weiße Holzlauge
WOCa weiße Holzlauge

Holzlauge weiss von WOCA

– für eine dauerhafte helle hölzerne Oberfläche
– im 2,5 Liter Gebinde
– auch erhältlich in der Farbe grau.

 

 

 

holzbodenseife-weiß-woca
WOCA Holzseife weiß

Weiße Holzbodenseife von WOCA

– zur Unterhaltsreinigung und Pflege von Parkett
– lieferbar in 1 l, 2,5 l und 5 l
– auch im Farbton natur erhältlich

 

 

 

WOCA Intensivreiniger
WOCA Intensivreiniger

Intensivreiniger für Dielenböden von WOCA

– für die Grundreinigung von Parkettböden
– beseitigt Schmutz und entfettet die hölzerne Oberfläche

empfohlene Verarbeitungshilfen:

-laugenresistenter Wischer

-Swepmop

-Wischmop aus Baumwolle mit spezieller Auswringtechnik

-Doppelfahreimer

Im  unserem WOCA Shop erhalten Sie noch mehr Produkte zur Holzreinigung und Pflege sowie passendes Zubehör.