Profilierte Böden blitzschnell trocken reinigen

Wenn Sie sich das für 2020 vorgenommen haben, ist das seit Neuestem ein haltbarer Vorsatz – dank der Terrassenreinigungsmaschine von FG Floortec. Terrassen- und Parkettbesitzern, die an der Reinigung ihrer schönen gerillten und strukturierten verzweifeln, kann nun endlich geholfen werden. Und das, ohne den Boden zu beschädigen.

Vom Leid mit Hochdruck und Chemie

Terrassen im Außenbereich benötigen (noch rascher als etwa strukturiertes Parkett) mindestens im Jahrestakt eine umfassende Auffrischung. Algen, Moos, Pilzbefall und Grobschmutz in den Rillen kam man dabei bislang nur mit Hochdruckreinigung bei, im „Idealfall“ noch unterstützt mit entsprechenden Reinigern, die bestimmt nicht zu den sanfteren gehören. Das Problem bei dieser Nassreinigung ist natürlich, dass Schmutzwasser und Chemikalienrückstände an Stellen gelangen, wo sie der Architekt nicht eingeplant hat – etwa bei den preisgekrönten Kois im Gartenteich… Aber ernsthaft: Schmutzwasser an der Fassade oder anderen Bauteilen reicht schon, um die Freude an der gereinigten Terrasse gleich wieder zu kassieren.

Locker trocken reinigen

An diesem eigentlich unhaltbaren Zustand setzt der Terrassen-Blitz von Floortec an: Profilierte Holzböden sollen ohne Wasser und ohne Chemie zu reinigen sein. Und – die Maschine kann tatsächlich halten, was sie verspricht. Möglich macht das die Schleifbürste mit raffiniertem und daher auch patentierten Wellenschnitt, die in einem Arbeitsgang erst gründlich bürstet und auch gleich glattschleift. Auf gerillten Böden so zuverlässig wie auf glatten, und dank des integrierten Staubsaugers auch ausgesprochen reinlich. Das ist gerade bei verlegtem Tropenholz (giftiger Schleifstaub!) schnell mehr als ein Zugeständnis an Bequemlichkeit.

Terrassen-Blitz-schnell

Bei einem Arbeitsfortschritt von etwa 10 m² pro Stunde (inklusive dem ausdrücklich empfohlenen Nachölen des Holzes) werden auch größere Terrassen mit überschaubarem Zeitaufwand von Grund auf saniert. Wenn noch eingespartes Wasser und die Chemikalien, die man dem eigenen Garten erspart, mit einbezogen werden, fällt die Bilanz der Floortec-Maschine geradezu phantastisch aus.

Bis in den letzten Winkel …

Und an den äußersten Rand: Floortec stellt der 61-kg-Schleifmaschine ein handliches Randbürstgerät zur Seite (sinnige Bezeichnung: Terrasen-Randy), mit dem auch Ränder, Winkel und filigrane Strukturen aller Art bearbeitet werden können. Auch die kleine Maschine arbeitet nach demselben Prinzip wie die große (kein Wasser, keine Chemie), so dass der Hersteller mit einer 100-%-Lösung punkten kann.

Ein trockenes Fazit

Mit den dargestellten Vorteilen entpuppt sich der Terrassen-Blitz von Floortec als sinnvolle (wenn nicht gar zwingende) Alternative zu den althergebrachten Verfahren der Terrassenreinigung. Nüchtern betrachtet spricht einfach zu viel für die rein mechanische Methode, als dass der Schritt zurück zu Hochdruck und Chemie empfehlenswert wäre – nicht, wenn es so etwas wie die Maschine von Floortec gibt.

Kontakt für weitere Informationen:
info@bioraum.de
Tel. 07631 1832 0



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.